Workshop

Europäische Datenschutz-Grundverordnung und ePrivacy-Richtlinie

Du bist dir noch nicht ganz sicher, ob dein Datenschutzkonzept schon sicher ist? Du weißt nicht, welche Veränderungen mit der ePrivacy-Verordnung auf dich zukommen? Dein Online-Marketing ist noch nicht rechtssicher? Und außerdem fragst du dich, welche Dokumentationspflichten du hast, wie du mit Cookies umgehen sollst und wie eine optimale Datenschutzerklärung aussieht?

In diesem zweitägigen Seminar und Workshop zum Thema DSGVO und ePrivacy mit Dirk Wolf (skriptura) erlernst du die wichtigsten Grundlagen und erhältst Hilfestellungen beim Umgang mit der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung und der ePrivacy-Richtlinie und -Verordnung. 

Der Referent

Dirk Wolf ist Datenschutz- und Datensicherheits-Berater für kleine und mittelständische Unternehmen sowie für Vereine und Verbände. Bereits seit 1993 führt er einen Lettershop, in welchem schriftliche, adressierte Werbung produziert wird. Von 2002 bis 2011 war er in verschiedenen Positionen in Vorstand und Präsidium beim Deutschen Dialogmarketing Verband e.V. (DDV) tätig. Wolf hat mehr als 50 Seminare/Workshops zum Thema gegeben – davon zwei für das kre|H|tiv Netzwerk Hannover – und mehr als 30 Organisationen bei der Einführung eines Datenschutz-Management-Systems unterstützt. Er ist Dozent für Datenschutz und Datensicherheit bei der Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst Hildesheim (HAWK).

Anmeldung

Die Teilnehmer*innenzahl ist auf 18 Personen begrenzt.

Als Mitglied im kreHtiv Netzwerk Hannover e.V. erhältst du ein vergünstigtes Ticket!

Den dafür benötigten Code hast du von uns per Mail erhalten. Trage diesen unter Tickets -> "Werbecode eingeben" ein und dir wird ein vergünstigtes Ticket einblendet. 

Falls du den Code nochmal benötigst, sende bitte eine kurze Mail an info@kreHtiv.de. 

Mehr Infos

  • Tag 1: Seminar

    Hier bekommst du zunächst Einblick in allgemeine Aspekte und die Grundlagen der DSGVO in der elektronischen und analogen Kommunikation. Außerdem erfährst du die wichtigsten Aspekte der ePrivacy-Richtlinie, ihre Umsetzung und welche Veränderungen mit der ePrivacy-Verordnung auf dich zukommen werden. Zudem geht es um rechtliche Grundlagen und die Antwort auf die Frage, wer eigentlich der oder die Verantwortliche*n sind und auch die Auftragsverarbeitung wird in diesem Seminar behandelt.   

    Zeitplan  

    10.30                        Beginn 

    11.45 – 12.00          erste Pause 

    13.15 – 14.00          zweite Pause (Mittagspause) 

    15.15 – 15.30          dritte Pause 

    16.45 – 17.00          vierte Pause 

    18.15                          Ende 

  • Tag 2: Workshop

    Tag 2 - Workshop 

    Am zweiten Tag im Workshop-Format werden ganz konkret die Dokumentationspflichten, die mit der DSGVO einhergehen, Leitlinien, Datenschutzerklärungen, TOM-Konzept, Verarbeitungsverzeichnis usw. umgesetzt. Wenn Du das möchtest, gehst Du mit einer fertigen Datenschutzorganisation aus dem Tag. Außerdem geht es um die Umsetzung der ePrivacy-Richtlinie, um rechtssicheres Online-Marketing, was denn nun beim Fotografieren wichtig ist und wie mit Cookies umgegangen werden muss. Zudem hast du hier die Möglichkeit, deine Fragen zu stellen und individuelle Lösungsansätze zu erarbeiten. 

    Zeitplan 

    09.00                         Beginn 

    10.15 – 10.30           erste Pause 

    11.45 – 12.00           zweite Pause 

    13.15 – 14.00           dritte Pause (Mittagspause)  

    15.15                           Ende  

WO

HALLE 96
Hanomaghof 2
30449 Hannover

 

ANREISE

ÖPNV: Haltestelle Allerweg (Bahn 3/7/17) oder Deisterplatz/Bornumer Str. (Bus 100/200) (Infos unter www.gvh.de)

Auto: Parkmöglichkeiten in den Seitenstraßen (z.B. Hanomagstraße)

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Sie können der Verwendung von Cookies widersprechen. Näheres hierzu entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.