UCOM EXCHANGE NORRKÖPING | DIGITAL MATCHMAKING

Focus Topics:

- Structures and problems of institutions and music cities

- Support programs & coaching and interdisciplinary approaches

English version below

Beim UNESCO City of Music Digital Matchmaking bringen wir Musikbranchenakteur*innen aus den UNESCO Cities of Music Hannover und Norrköping zusammen. In Vorbreitung auf die Delegationsreise im Februar 2023 sollen erste Kontakte geknüpft und Projektideen ausgetauscht werden. Insgesamt wird es vier Matchmaking Termine zu verschiedenen Schwerpunktthemen geben. Wenn ihr beim Digitalen Matchmaking dabei sein möchtet, meldet euch bitte gerne mit einer Mail an franziska.schoch@noSpamkrehtiv.de an.

Themen am 6. Dezember:

Strukturen und Probleme von Institutionen und Musikstädten

Nicht erst seit Beginn der Corona Pandemie stehen Musikstädte und deren Institutionen vor verschiedensten Problemen. Wir möchten einen Austausch darüber ermöglichen, wie die Strukturen in den beiden Städten aktuell aussehen und möchten deren Institutionen kennenlernen. Fragen können hier sein: Welche Probleme haben sie und wie gehen sie damit um? Und welche Networking Strategien haben sich Musiker*innen in diesen städtischen Strukturen aufgebaut?

Förderprogramme & Coaching und interdisziplinäre Ansätze

Wir möchten Menschen zusammenbringen, die sich in ihrer Arbeit mit verschiedenen Fördermöglichkeiten beschäftigen: Was sind neue Ansätze und wie können diese sinnvoll umgesetzt und in die städtischen Strukturen integriert werden? Akteur*innen aus der Verwaltung und Politik und private Förderer sowie Musikbranchenakteur*innen und Künstler*innen sind herzlich willkommen, um zu berichten, wo es Lücken gibt, welche Bedarfe es in diesem Bereich gibt und was noch möglich ist.

Zu den weiteren Terminen

Invitation: UNESCO City of Music Digital Matchmaking

 

At the Digital Matchmaking, music business professionals from the UNESCO Cities of Music Norrköping and Hanover will have the opportunity to get to know each other, establish international contacts und debate different project ideas. If you would like to join us for one or more of the dates, please register by sending an email to franziska.schoch@noSpamkrehtiv.de and become part of this international music exchange-program. 

Focus Topics on December 6:

Structures and problems of institutions and music cities

Not only since the beginning of the Covid 19 Pandemic, music cities and their institutions are facing various problems. We would like to facilitate an exchange about how the structures in the two cities currently are and would like to get to know their institutions. Questions can be: What problems do they have and how do they deal with them? And what networking strategies have musicians built up in these urban structures? 

Support programs & coaching and interdisciplinary approaches

We would like to bring together people who deal with different funding opportunities in their work: What are new approaches and how can they be meaningfully implemented and integrated into urban structures? Actors from the administration and politics and private sponsors as well as music industry actors and artists are welcome to report where there are gaps, what needs there are in this area and what is still possible.

Find other dates