Mittagstisch September: Digital Sounds

Am 14. September findet der nächste Mittagstisch statt. Der Mittagstisch steht unter dem Titel Digital Sounds, ein Projekt der Hörregion, der UNESCO City of Music Hannover und hannoverimpuls in Kooperation mit dem kreHtiv Netzwerk Hannover.

 

Beim Mittagstisch Digital Sounds stellt Dr. Tabea Golgath das Förderprogramm LINK der Stiftung Niedersachsen in einem kurzen Impulsvortrag vor. Das Programm legt einen Fokus auf die Schnittmenge zwischen Kultur und Künstlicher Intelligenz (KI). Nach dem kurzen Impuls gibt es beim gemeinsamen Mittagessen Zeit für Austausch mit den Anwesenden und Fragen an die Expertin.

Der Mittagstisch findet im Spandau Projekt am Engelbosteler Damm 30 in 30167 Hannover im oberen Bereich statt. 

Digital Sounds ist ein Kooperationsprojekt der Hörregion Hannover, der UNESCO City of Music Hannover und der hannoverimpuls GmbH und richtet sich an alle, die in der Musik-, Digital- oder Hörwirtschaft tätig sind.

Die Teilnehmendenzahl ist begrenzt, daher ist eine Anmeldung mit Angabe der Essenswahl (Fleisch, Vegetarisch oder Salat – es wird das Mittagsmenü serviert) bis spätestens 12. September per Mail an info@noSpamkrehtiv.de erforderlich. 

Beim Einlass muss ein Impf-, Genesungsnachweis oder ein negatives Corona-Test-Ergebnis (max. 24 Stunden alt) vorliegen.

SPANDAU PROJEKT

Engelbosteler Damm 30

30167 Hannover

Zur Webseite