Mitgliederversammlung 2019

Am 27. November fand unsere alljährliche Mitgliederversammlung statt. Was als Formalie für unseren Verein notwendig ist, wurde in diesem Jahr zum Anlass für den Auftakt eines neu ausgerichteten Netzwerks genommen.

Am Mittwochabend, den 27. November 2019 versammelten sich zahlreiche Mitglieder des kreHtiv Netzwerks Hannover für die diesjährige Mitgliederversammlung im SAE Insitute Hannover. Dabei wurde neben einem kurzen Rückblick auf das Jahr 2019 das neue Corporate Design vorgestellt, welches unser Vorstandsmitglied Sebastian Stern in Zusammenarbeit mit seinem Team von Windrich & Sörgel erarbeitet hat. Nach einer Diskussion und Abstimmung über Änderungen in der Vereinssatzung wurde auch die neue Vorstandschaft vorgestellt und ein Beirat ins Leben gerufen. Zu guter Letzt gab es einen Ausblick auf die geplanten Veranstaltungen im Jahr 2020 und sogar eine Ehrenmitgliedschaft an Kai Schirmeyer, den ehemaligen Geschäftsführer des Netzwerks wurde vergeben. 

Das neue Logo

Dem Leitspruch "Keep it simple" folgend, soll das neue Logo - in den Primärfarben Schwarz und Weiß gehalten - zu allen Kooperationspartner*innen passen. "Wir wollen unseren Mitgliedern einen Rahmen bieten" so die Bedeutung des schwarzen Rahmens, der Kreativschaffenden eine Bühne geben soll. Vorstandschaftsmitglied Sebastian Stern hat sich mitsamt seinen Kolleg*innen von Windrich & Sörgel der Aufgabe angenommen und gemeinsam das neue Logo und Design in verschiedenen Workshops erarbeitet. Mit der neuen Vision rücken Klarheit und Einfachheit in den Vordergrund. 

Veranstaltungsformate 2020

Vier regelmäßige Veranstaltungsformate sind für das nächste Jahr geplant: 

Workshops
Mit Workshops, die konkret auf die Nachfrage der Mitglieder ausgerichtet sind, wollen wir dir relevante Schwerpunkte wie Datenschutz oder effektive Marketing-Maßnahmen näherbringen. Dadurch wirst du auf ein gelungenes, professionelles Kreativschaffen vorbereitet. 

Mittagstisch
Bei unserem Mittagstisch bekommst du einen Kurzimpuls von einer*m Expert*in zu einem bestimmten Thema und hast dabei jederzeit die Möglichkeit, individuelle Fragen zu stellen. Jeden zweiten Dienstag im Monat hast du die Chance, dich beim gemeinsamen Mittagessen zu vernetzen. 

Talkabout
In Kooperation mit Digitales Hannover e.V. veranstalten wir einmal im Quartal den Talkabout unter dem Motto "Wir müssen reden!". Dabei kann jeder*r Teilnehmer*in mit Expert*innen in den Dialog treten und über aktuelle Situationen und Entwicklungen diskutieren. 

Einblicke
Als Mitglied des kreHtiv Netzwerks kannst du am Format "Einblicke" teilnehmen. Mit einer Kombination aus Input, Networking und Besuch gehen wir mit dir auf Veranstaltungen aus der Kreativbranche. Dabei erhältst du einen exklusiven Blick hinter die Kulissen der Veranstaltung. 

Ein Highlight des Abends war die Vergabe der Ehrenmitgliedschaft an Kai Schirmeyer. Für sein jahreslanges Engagement als Geschäftsführer des Netzwerks wurde ihm auf diese Weise besonders gedankt. 

Die Atmosphäre vor Ort war kreativ und anregend: Es waren viele Köpfe mit reichlich Ideen an Ort und Stelle. Im Anschluss an den offiziellen Teil tauschten sich die Mitglieder bei Sushi und kühlen Getränken voller Tatendrang über ihre Ideen und Projekte aus. 

Wir freuen uns über diesen gelungenen Abend, an dem wir alle Formalitäten behandeln und zugleich - noch viel wichtiger - einen konstruktiven, ereignisreichen und von Austausch geprägten Abend verbringen konnten. 

Weitere Blogartikel

ZWÆM

ZWÆM ist gestartet

Am vergangenen Samstag hat das kreHtiv Netzwerk zusammen mit seinen Kooperationspartner*innen erfolgreich eine Musik-Community für Hannover ins Leben...

Mehr erfahren

Scheinselbstständigkeit und gesetzliche Altersvorsorgepflicht für Selbstständige – Das Offene Forum des ISDV

Am 16.Oktober lud der ISDV (Interessengemeinschaft der selbständigen Dienstleisterinnen und Dienstleister in der Veranstaltungswirtschaft) zu einem...

Mehr erfahren

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Sie können der Verwendung von Cookies widersprechen. Näheres hierzu entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.