Das war die ver|1|meierei am 14.06.2017

Der Begriff „Nachhaltigkeit“ ist zurzeit in aller Munde – aber was ist damit eigentlich gemeint? Dieser Frage sind wir bei der ver|1|meierei am 14.06.2017 im Atelier KrAssUnARTig näher nachgegangen.

Bei dieser Ausgabe der ver|1|meierei haben sich sechs SprecherInnen präsentiert, die das Thema Nachhaltigkeit aus sozialer, ökologischer und ökonomischer Sicht beleuchtet haben. Moderiert wurde der Abend von Friedolin Müller (Das Geld liegt auf der Fensterbank, Marie) und musikalische Begleitung gab es von Marco Heggen.

Sprecher waren:

Anke Biedenkapp (Keynote)
Vivien Mirovsky, Urban Okapi
Dr. Thomas Köhler, Transition Town Hannover e. V.
Jamuna Putzke, Bürgerbüro Stadtentwicklung
Michael Barsakidis, CSR Arena Hannover
Susanne Wildermann, Agenda 21- und Nachhaltigkeitsbüro Landeshauptstadt Hannover
Christoph Reinders/Enactus, Pfandschaf(f)t

Ein inspirierender Abend, bei dem die Besucher nicht nur viele neue Impulse gesammelt haben, sondern auch zahlreiche neue Kontakte.

 

Weitere Blogartikel

FBIH

Regionale Mode in Hannovers Innenstadt

Ein Laden voll Hannover: Regionale Produkte wie Mode, Accessoires, Interieur, Papeterie, Feinkost und Designobjekte fanden im ehemaligen Hannover...

Mehr erfahren

Platz des Zusammensitzen Online-Stammtisch

Unterschiedliche Perspektiven nutzen, um durch die Beteiligung von Vielen Projekte und unsere Stadt neu zu denken. Das ist die Idee unseres neuen...

Mehr erfahren